Werke und Anlagen

ZUKUNFTSWEISENDE KONSTRUKTION UND PRODUKTION, MODERNE F&E (FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG), ABSOLUTE KONTROLLE DES PRODUKTLEBENSZYKLUS 

Revision hat an unsere Standorten ein ganzheitliches und solide vernetztes Unternehmen auf die Beine gestellt, das alle Bereiche – von branchenführendem Vertrieb und Kundendienst, über erstklassiges Branding und Marketing bis hin zu einem zukunftsorientierten Geschäftsmodell und fortschrittlicher Produktentwicklung und darüber hinaus umfasst. Wir haben uns international einen Namen für die Leistungsfähigkeit unserer bahnbrechenden und volumenstarken Fertigung und unseren hochmodernen F&E- und Testlaboren gemacht. Das Unternehmen ist nach ISO 9001-2015 zertifiziert und beschäftigt knapp 150 Mitarbeiter. Hochmoderne Anlagen und Werke geben Revision die Möglichkeit, jede Phase des Produktlebenszyklus zentral anzusiedeln und optimal zu begleiten, von der ersten Idee, über den Entwurf und die Entwicklung, über die Testphase bis hin zur Produktion und darüber hinaus.

Revisions Qualitätsmanagementsystem ist von der National Quality Assurance, U.S.A. anhand der Bestimmungen der ISO 9001:2015 überprüft und zertifiziert worden. Klicken Sie hier, um sich das ISO 9001:2015-Zertifikat anzeigen zu lassen. 

EIN OPTIK-FERTIGUNGSWERK VON WELTRANG (ESSEX JUNCTION, VERMONT) 

Revisions rund 4831 m2umfassende Produktionsstätte für Augenschutzsysteme arbeitet mit der technisch modernsten Produktionsanlage für Schutzscheiben in ganz Nordamerika. Revisions Produktionsanlage für Schutzscheiben in Essex ist mit einem rund 158 m2großen Reinraum der Klasse 100 sowie mit Form- und Beschichtungsanlagen ausgestattet, die eine jährliche Produktionskapazität von mehreren Millionen Schutzscheiben vorweisen können. Die Anlage verfügt darüber hinaus auch über vollautomatische Beschichtungsmachinen, die die im Spritzgussverfahren gefertigten Schutzscheiben reinigen, beschichten und aushärten, ein Labor zur Qualitätskontrolle, einen Produktmontagebereich, ein Lager und einen Verkaufsbereich. Der Standort Essex ist außerdem eine wichtige Drehscheibe für viele unternehmensübergreifende Aufgaben wie Produktentwicklung, Technologie, Kundendienst, Marketing, Finanzen und Informationstechnologie.

REVISION MILITARY TECHNOLOGIES (ESSEX, VERMONT) 

Revision Military Technologies (RMT) ist eine 2013 gegründete Tochtergesellschaft von Revision Military und in einem eigenen Forschungskomplex für Augenschutz, der Essex Junction, Vermont untergebracht. Diese moderne Einrichtung mit Labor widmet sich unabhängigen Forschungsvorhaben, der Entwicklung einer innovativen Materialwissenschaft und einzigartigen Engineering-Lösungen. Darüber hinaus übernimmt sie eine führende Rolle bei heiklen Militärprojekten von Revision. Neben fortlaufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Zusammenarbeit mit den militärischen Forschungslaboren der US-Streitkräfte und der US-Luftwaffe, zeichnet RMT auch für die Entwicklung einer Reihe von innovativen, herstellereigenen Technologien verantwortlich, die das Potenzial haben, bald Teil des Revision-Produktsortiments zu sein, wie z.B. laserbeständige Schutzscheiben und andere hochmoderne Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Optik und Schutzbrillen.

© 2017 Revision Military. All Rights Reserved