Integrierte Technologie - Augenschutz

MILLIONEN VON MILITÄRTAUGLICHEN SCHUTZBRILLEN AN STREITKRÄFTE AUF DER GANZEN WELT

Schutzbrillen sind kein Selbstzweck. Die Augen machen nur 27% der gesamten Körperfläche aus, allerdings stellen Gesichts- und Augenverletzungen einen beträchtlichen Anteil der Verletzungen bei Kampfeinsätzen. Seit der Gründung von Revision hat das Unternehmen Millionen von Schutzbrillen an Einsatzkräfte auf der ganzen Welt geliefert. Alle offenen und Vollschutzbrillen-Systeme von Revision übertreffen ANSI Z87.1-2010. Außerdem entsprechen die Revision-Schutzbrillen den Aufprallanforderungen des US-Militärs MIL-PRF-32432, Abschnitt 4.4.3.3.4 für offene Schutzbrillen und MIL-PRF-32432, Abschnitt 4.4.3.3.5 für Vollschutzbrillen — sowie den Aufprall- und Schutzstandards von EN 166 oder übertreffen diese Standards sogar.

Über die Jahre hinweg haben wir unsere Flaggschiffe unter den Schutzbrillenreihen weiter verfeinert, von Grund auf neue Vollschutzbrillen und offene Schutzbrillen entworfen, maßgeschneiderte Lösungen entsprechend der Gesichtsmorphologie sowie kundenspezifische Lösungen für Nischenbedürfnisse entwickelt. Revision verbindet Raffinesse mit ausgeklügelten und effizienten Schutzlösungen: Bei allen Revision-Schutzbrillen trifft ballistischer Schutz und makellose Optik auf robuste Langlebigkeit. Für die austauschbaren, situationsabhängig anpassbaren offenen Schutzbrillen und Vollschutzbrillen von Revision sind Prismaeffekt, Verzerrungen und optische Täuschungen ein Fremdwort – was Sie sehen ist auch wirklich da, wo Sie es sehen.

LASERSCHUTZ

Für die Augenschutzindustrie ist Laserschutz die dringlichste Anforderung der Zukunft. Die Zahl der Berichte über Laser-Angriffe auf Piloten, Strafvollzugsbeamte und taktische Einsatzkräfte wie auch Soldaten hat sich in den letzten Jahren dramatisch gesteigert. Der Zugriff auf gefährliche Laser-Geräte ist nach wie vor problemlos möglich. Dabei stellen Laser eine besonders komplexe Bedrohung dar – oft ist die wirkliche Bedrohung für die Augen unsichtbar. Die Laser-Schutzscheiben-Technologie von Revision setzt dieser bedrohlichen Herausforderung eine effiziente Lösung entgegen und deckt dabei Bedrohungen im gesamten sichtbaren Spektrum und darüber hinaus ab. Sie bietet auch Schutz vor der besonders gefährlichen Nahinfrarot-Energie, die oft Bestandteil von billigen, leicht erhältlichen Lasern ist.

LazrBloc-Schutzscheiben decken Bedrohungen im gesamten sichtbaren Spektrum und darüber hinaus ab.

Eine LazrBloc-Schutzscheibe von Revision durchläuft Qualitätsprüfungen in Revisions hochmodernem Labor.

Beim Thema Laserschutz agiert Revision vorausschauend, antizipiert zukünftige Bedrohungen und konzipiert innovative Lösungen, die sich in unsere bewährten Schutzbrillenprodukte integrieren lassen. Revisions LazrBloc-Schutzscheibenreihe schützt Einsatzkräfte vor Ablenkung, Desorientierung und Beeinträchtigung während Einsätzen, bei denen jede Sekunde zählt. Die LazrBloc-Schutzscheiben werden unter Verwendung der Farbtechnologie hergestellt und stehen zur weiteren Verbesserung des Situationsbewusstseins bei jeder Mission in einer Vielzahl optischer Dichten und Lichtübertragungsintensitäten zur Verfügung.

Um die Schutzfähigkeit der LazrBloc-Schutzscheiben zu prüfen, kommt bei Revision ein mehrere Millionen Dollar schweres Laser-Labor für Forschungs- und Entwicklungszwecke zum Einsatz, das mit Experten aus der Industrie besetzt ist. Alle Laser-Schutzscheiben von Revision werden im unternehmenseigenen, rund 1580m2großen Reinraum unter streng kontrollierten Umgebungsbedingungen hergestellt. Darüber hinaus hat Revision viele der LazrBloc-Schutzscheiben von einem Drittlabor zertifizieren lassen. Dank seiner Fähigkeit, immer ganz vorne dabei zu sein, wenn es um Schutzbrillenlösungen geht, sticht Revision aus dem Kreis seiner Wettbewerber hervor, die sich damit begnügen, bestehende Lösungen umzuwidmen.

HOCHMODERNE BESCHICHTUNGEN – OCUMAX PLUS-HARTBESCHICHTUNGEN UND ANTIBESCHLAG-TECHNOLOGIE

Wir wissen, dass Schutzscheiben nur dann schützen, wenn sie auch getragen werden. Und sie werden nur dann getragen, wenn sie das Situationsbewusstsein entweder nicht verändern oder sogar verbessern. Verzerrungsfreie Sicht ist für die Einsätze der Träger unserer Schutzscheiben unerlässlich. Eine zerkratzte oder beschlagene Schutzscheibe streut das Licht und verkleinert das Sichtfeld. Dadurch sind die Träger gezwungen, ihre offenen oder Vollschutzbrillen abzunehmen, was die Konzentration stört und Augen und Gesicht zu ungeschützten und verletzlichen Angriffzielen werden lässt. Aus diesem Grund muss der Schwerpunkt auf der Beständigkeit in extremen Umgebungsbedingungen sowie Chemikalien-, Beschlag- und Kratzbeständigkeit liegen. Diese Eigenschaften dürfen allerdings keine negativen Auswirkungen auf die ballistische Leistung haben.

Um die Verlässlichkeit und Haltbarkeit unserer Schutzscheiben noch weiter zu steigern, hat Revision stark im Bereich Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit sowie in die Antibeschlag-Technologie investiert. Die Hardbeschichtungs- und Antibeschlag-Lösungen von Revision sind das Endergebnis vieler Jahre kontinuierlicher Tests und Feinabstimmung. OcuMax® Plus ist Revisions eigene Beschichtung für Antibeschlagschutz und Kratzbeständigkeit. OcuMax Plus ist darauf ausgelegt, auch in Extremsituationen ein klares Sichtfeld zu garantieren. Es beugt Kratzern, Kondensat, Streifen und Schmutz vor und schützt so die Oberflächenintegrität der Polycarbonat-Scheiben. Die OcuMax Plus-Antibeschlag-Beschichtung von Revision ist nachweislich die wirksamste Schutzscheiben-Beschichtung auf dem Markt: Bei Tests gemäß EN 166 hat sich herausgestellt, dass OcuMax Plus die Produkte der Wettbewerber in puncto Beständigkeit um den Faktor 10-20 übersteigt.

Das unternehmenseigene Antibeschlag-Testsystem misst die Leistung der OcuMax Plus-Beschichung auf einer Schutzscheibe.

Während unserer gesamten F&E- und Produktentwicklungsprozesse haben wir keine andere Lösung oder chemische Formel gefunden, die mit einer ähnlichen Kombination aus Haltbarkeit – Kratz-, Beschlag- und Chemikalienbeständigkeit – und ballistischem Schutz aufwarten konnte. Wir haben Schutzbrillen entwickelt, die alle geltenden US- und internationalen Standards für ballistischen Schutz, optische Transparenz, Chemikalienbeständigkeit, einschließlich Bleichmittel, Öl, Sonnencreme und DEET, Kratzbeständigkeit und Schutz vor extremen Umgebungsbedingungen, einschließlich UV-Strahlung, Hitze, Kälte, Feuchtigkeit und Salzwasser erfüllen oder sogar übertreffen. Nach der Aufbringung unserer Beschichtungen liegt die ballistische Leistung der Schutzscheibe weiterhin bei 99,6% einer nicht beschichteten Schutzscheibe. Die Marge für mögliche Verbesserungen beträgt damit nur 0,4%.

BAHNBRECHENDE SCHUTZSCHEIBENTECHNOLOGIE

Revision ist stolz auf die makellose Präzisionsarbeit bei allen Schutzbrillenreihen des Unternehmens. Unser Renommee begründet sich aus den anspruchsvollen Standards, die unsere Schutzbrillen erfüllen. Unsere offenen Schutzbrillen und Vollschutzbrillen kommen im Kampfgeschehen, in gefährlichen Situationen und unter extremen Umgebungsbedingungen zum Einsatz. Sie sind strapazierfähig und robust und halten jedem Einsatz von Anfang bis Ende stand.

Für jede Mission, jeden Anwender, jede Umgebung hat Revision eine maßgeschneiderte Schutzscheibenlösung auf Lager. Unsere im Spritzgussverfahren gefertigten Schutzscheiben sind individuell anpassbar, austauschbar, passen sich an die jeweilige Situation an und erfüllen stets die speziellen Bedürfnisse und Anforderungen. Angefangen bei der Photochrom- und Polarisierungstechnologie, über Laser-Schutzscheiben bis hin zu Schutzbrillen mit Korrekturlinsen und darüber hinaus hat Revision viele Ressourcen und unzählige Entwicklungsstunden in die Perfektionierung jedes einzelnen Schutzscheibenmodells gesteckt, um es spezifisch an die jeweiligen Anwendererfahrungen anzupassen.

Von der schnellen Umsetzung kundenspezifischer Kleinserienaufträge bis hin zum Einsatz von Spitzenkapazitäten für volumenstarke militärische Beschaffungsverträge; von präzise geschnittenen offenen Schutzbrillen, über aufprallsichere Vollschutzbrillen bis hin zu ballistischen Visieren liefert Revision im Bereich Schutzbrillen stets präzise, hoch akkurate und reaktionsstarke Lösungen. Wir übertreffen selbst anspruchsvollste Erwartungen und optische Standards immer wieder aufs Neue.

Schutzscheiben während des Beschichtungsvorgangs im Reinraum bei Revision

© 2017 Revision Military. All Rights Reserved