Veröffentlicht am 09.09.19

REVISION ERHÄLT VERTRAG VOM NIEDERLÄNDISCHEN VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM ZUR LIEFERUNG DES HELMS DER NÄCHSTEN GENERATION

Revision – ein weltweit führendes Unternehmen für innovative Kopfschutzsysteme und Soldaten-Lösungen – wurde vom niederländischen Verteidigungsministerium beauftragt, Batlskin Viper® P6N Helmsysteme für die niederländischen Streitkräfte zu liefern. Der Vertrag zur Lieferung von etwa 48.800 Kampfhelmen wurde auf einer vollständigen und offenen Wettbewerbsbasis an Revision vergeben. Darüber hinaus wurde eine 15-jährige Wartungs- und Supportvereinbarung mit einem geschätzten Abschlussdatum von 2034 erstellt. Das speziell entwickelte Helmsystem, entwickelt gemäß den strengen Leistungsstandards und Gewichtsanforderungen des niederländischen Verteidigungsministeriums, stellt die erste große Weiterentwicklung der Helmtechnologie für die niederländischen Streitkräfte in über 20 Jahren dar. 

„Wir sind sehr stolz auf die Helmsuite, die wir für das niederländische Verteidigungsministerium entwickelt haben“, sagte Jonathan Blanshay, CEO von Revision. „Unser erfahrenes Team von Ingenieuren und Designern hat mit den neuesten Materialien gearbeitet, um ein benutzerorientiertes System zu erstellen, das einen besseren Schutz, eine optimierte Passform, geringeres Gewicht und verbesserte Integrationsoptionen bietet. Zusammen führen diese Merkmale letztendlich zu einer verbesserten operativen Effektivität für den Soldaten. Die Umstellung des niederländischen Verteidigungsministeriums auf das Viper P6N-System von Revision folgt den Trends, die von Dänemark und Großbritannien mit dem Upgrade auf die nächsten Helme von Revision begonnen wurden, und wir erwarten, dass andere NATO-Länder folgen werden. Unsere fortgesetzte Investition in hochmoderne Materialien und eine effiziente, hochvolumige Fertigung festigt die Position von Revision, um die wachsende weltweite Nachfrage nach maßgeschneiderten modernen militärischen Helmsystemen zu erfüllen.“

„Die aktuelle Version [niederländischer Helm] stammt aus den frühen 1990er Jahren und muss dringend ersetzt werden“, sagte der niederländische Projektleiter dem Magazin „Materieel Gezien“ des Verteidigungsministeriums (Ausgabe 06, 2019).  „Der Helm von Revision Military war der beste in den Tests. Unter anderem erhielten die Helme die höchste Bewertung von den Benutzern in der Testgruppe.“  

Revision Dutch Helmet

Oben: Das Batlskin Viper® P6N Helmet System von Revision wurde gemäß den strengen Standards des niederländischen Verteidigungsministeriums entwickelt und bietet erstklassigen Schutz in einem leichten, integrierten Helmsystem.

Der Viper P6N Helm wurde entwickelt, um die vom niederländischen Verteidigungsministerium festgelegten Standards zu erfüllen, und wurde nach umfangreichen Benutzerstudien wegen des Komforts, der Integration und des Gewichts ausgewählt. Die Viper P6N-Helmschale verwendet fortschrittliche Materialien (einschließlich Ultra-High-Molecular-Weight Polyethylene – UHMWPE) und Verfahren, um die hohen Schutzstandards in einem leichten, anpassungsfähigen und komfortablen System zu übertreffen. Mehr als 55.000 Helmüberzüge im neuen niederländischen Tarnmuster „Netherlands Fractal Pattern“ werden in Grün, Hellbraun und Weiß geliefert, und alle Systeme beinhalten das beste APEX Liner-System von Revision, das für ultimativen Komfort und Aufprallschutz unbegrenzt anpassbar ist. Zu den weiteren Zubehörteilen gehören leichte skelettierte Zubehörschienen und die Wilcox® L4 Shroud. Revision beginnt in diesem Jahr mit der Lieferung von Helmsystemen an das niederländische Verteidigungsministerium.

INFO ÜBER REVISION

Revision entwickelt und liefert speziell angefertigte Schutzausrüstungen für Soldaten im militärischen und taktischen Einsatz weltweit. Das Unternehmen, das mit der Brillenproduktion begann, hat sich auf Gesichts-, Kopf- und Rumpfschutz sowie Energiespeicher- und Power-Management-Produkte ausgedehnt. Revision entwickelt weiterhin innovative Fähigkeiten für integrierte, leistungssteigernde Systeme für Soldaten. Zu diesem Zweck sind bei Revision fortschrittliches Fachwissen, modernste Einrichtungen und die besten technischen Köpfe vereint. Die Firma, die sich in Privatbesitz befindet und ISO 9001:2015-zertifiziert ist, hat ihr Betriebszentrum in Essex Junction, Vermont, USA und zusätzliche Einrichtungen in Newport, Vermont; Portsmouth, New Hampshire; Southborough, Massachusetts; Montreal und Ottawa, Kanada sowie in Großbritannien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.revisionmilitary.com, per E-Mail an media@revisionmilitary.com, oder per Anruf unter +1 514.739.4444.

Markiert
© 2017 Revision Military. All Rights Reserved